Mittwoch, 7. März 2012

Leben auf und am Ufer des Rheins

Der Rhein durchfliesst Basel und ist ein Teil von Basel, denn Basel verdankt seinen Wohlstand dem Rhein. Auf ihm wurden schon früh durch Schiffe Waren transportiert.

5 Brücken überqueren den Rhein und verbinden das Gross- mit dem Kleinbasel. Dies ist toll für uns Basler, aber auch ein Hemmnis und Gefahr für die Schiffahrt. Schon manches Schiff blieb an einem der Pfeiler hängen.


Im Hintergrund dieses Bildes sieht man Büro- und Forschungsgebäude des Pharma-Giganten Novartis.

Bereits als Kind war mir dieses rote Feuerwehrboot mein liebstes Ausflugsziel


Basler Fähren

Vier Fähren für Fussgänger verbinden Grossbasel mit dem Kleinbasel. Es handelt sich um Rollfähren; die Strömung des Rheins wird als Antrieb genutzt. Sie gehören zum festen Bestandteil des Basler Stadtbildes.

Auf dem Rhein bei Basel gibt es 4 Fähren, die allein mit Kraft der Strömung den Rhein überqueren.









Mit einem Blick aufwärts sieht man auf der rechten Uferseite das Grossbasel mit dem "Basler Münster" und dem "Blauen Haus".

Dieses Rheinufer nennen Basler liebevoll "Basler Riviera"



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen