Samstag, 22. August 2015

Foto-Impressionen aus dem St.-Johann-Quartier in Basel

Meine Jugend- und Schulzeit verbrachte ich im St.-Johann-Quartier, einem Quartier mit vielen Gesichtern. Man findet hier alte Häuser aus dem 13. und 14 Jahrhundert, der Pharma-Riese Novartis hat hier seinen Hauptsitz und der Rhein fliesst am St.-Johann entlang.





Die Christkatholische Predigerkirche liegt am Totentanz unweit vom Kantonsspital und entstand zwischen 1233 bis 1237 als Klosterkirche des Dominikanerordens.


Die Janus-Skulptur von  Otto Charles Banniger steht auf der Wiese des Totentanzes.

Dieses schmale Haus zum Wendolin wurde im 1345 erbaut und steht in der St-Johanns-Vorstadt





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen